DE EN ES FR IT JA ZH
Newsletter RSS Facebook Twitter Delicious
beneligni Start beneligni Holzfiguren beneligni Extras beneligni Kaufen beneligni Kontakt beneligni FAQ beneligni AGB beneligni Impressum beneligni
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Der Firma beneLIGNI
Inhaber Heinz Haese
Am Schmelzbach 16A
08112 Wilkau-Haßlau
Tel (+49) 01716241481
Fax (+49) 032121383606
E-Mail: kontakt@beneLIGNI.com
Web: www.beneLIGNI.com

1. Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen für alle Verträge der Firma beneLIGNI abschließend.

2. Zustandekommen des Vertrages

Das Angebot der Ware im Onlineshop (Menüpunkt "Kaufen") stellt eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Ihre Bestellung einer Ware ist ein verbindliches Angebot.

Wir werden den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich elektronisch bestätigen. Hierdurch kommt aber noch kein Vertrag zustande. Dieser wird erst dadurch rechtsgültig, dass wir Ihnen über die Bestellung eine verbindliche Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse zusenden.

3. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei durch beauftragte Dienstleister.

Die Waren werden nach der Bestellung individuell gefertigt. Liefer- und Fertigungszeiten werden im Onlineshop bei der Ware ausgewiesen.

Ist eine Lieferung aus Gründen, die beneLIGNI nicht zu vertreten hat, und die bei Vertragsschluss nicht bekannt waren, nicht möglich, so kann beneLIGNI vom Vertrag zurücktreten. Wir werden den Kunden hiervon rechtzeitig informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadensersatz nicht zu.

Bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland obliegt die Beachtung der Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes dem Kunden. Wir sind nicht verantwortlich für eventuell fällige Zollgebühren.

4. Preis-/Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt

Die im Onlineshop ausgewiesenen Preise sind Endpreise inclusive Umsatzsteuer.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Widerspruchsfrist.

6. Widerrufsrecht

Für Verbraucher gilt folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Firma beneLIGNI
Inhaber Heinz Haese,
Am Schmelzbach 16A,
08112 Wilkau-Haßlau
Email: kontakt@beneLIGNI.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Für nach Kundenspezifikation gefertigte Ware besteht kein Rückgaberecht, § 312d Abs. 4 Nr 1 BGB.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Gewährleistung / Mängel der Waren

Holz ist ein Naturprodukt. Auch werden die Waren individuell angefertigt. Kleine Abweichungen und technische Änderungen oder natürliche Verfärbungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich, und stellen keinen Mangel im Sinne des Gewährleistungsrechts dar.

Im Falle der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen bitten wir Sie, vorab mit uns Kontakt aufzunehmen, um die Einzelheiten zu besprechen. Im Falle der Gewährleistung haben wir das Recht zur Nachbesserung oder Nachlieferung. Schlägt eine Nachbesserung zum dritten Mal fehl, oder ist dauerhaft nicht möglich, können Sie nach Ihrer Wahl den Kauf rückgängig machen oder Minderung verlangen. Das Recht zum Schadensersatz bleibt unberührt.

Transportschäden oder offensichtliche Mängel melden Sie bitte unverzüglich. Sofern Sie den Kauf als Verbraucher ausgeführt haben, werden Ihre Ansprüche auf Mängelgewährleistung nicht beeinträchtigt.

8. Datenschutz / Datenspeicherung

Die uns übersandten Daten werden zum Zwecke der Ausführung und Bearbeitung des Auftrags elektronisch gespeichert und verarbeitet. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies gesetzlich zulässig und zur Abwicklung des Auftrags erforderlich ist.

Über die gespeicherten Daten können Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft verlangen. Wir weisen weiter darauf hin, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen können.

9. Haftung

Die Firma beneLIGNI haftet nur in folgendem Umfang:

· bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in voller Höhe;
· bei mittlerer und leichter Fahrlässigkeit nur bei Verletzungen einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht), und zwar begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden;

Die gesetzliche Haftung bei Körper- und Personenschäden, bei Übernahme einer Garantie (z.B. Eigenschaftszusicherung) oder eines Beschaffungsrisikos sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10. Sonstiges

Es gilt deutsches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Sofern der Vertragspartner Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, gilt Zwickau als vereinbarter Gerichtsstandort.

Zwickau ist auch Gerichtsstand, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Dieser Gerichtsstand ist schriftlich zu bestätigen.
AGB

Allgemeine Geschäftsbeding- ungen

 

 

 

 

 

 

Über uns | Newsletter | RSS | Facebook | Twitter | Delicious
Sitemap | FAQ | AGB | Widerruf | Bestellvorgang | Bezahlung | Lieferung | Kontakt | Impressum | © 2014 beneLIGNI.com